Herbst-Titelbild. Alte Windwurffläche- heute mit Forstkulturen bepflanzt

Gefahren des Waldes


Unsere Wälder sind weitestgehend gefahrlos zu betreten. Dennoch muss man mit typischen und atypischen Gefahren im Wald rechnen. Auch wir als Geocacher können mit diesen Gefahren in Kontakt kommen.

Aufgrund von drohenden Gefahren gibt es generelle Betretungsverbote. Neben den Bereichen wo Baumarbeiten vorgenommen werden ist das Betreten - aus Sicherheitsgründen- bei Waldbränden oder starken Stürmen untersagt.

Die häufigsten und bekanntesten habe ich in den folgenden beiden Seiten aufgegriffen.

Dabei habe ich eine Seite mit den typischen Gefahren erstellt wo ich die Wirkung des Fuchsbandwurms, der Tollwut, der Zecke und die des Eichel-Prozessionsspinners darstelle.

Auf der zweiten Seite der atypischen Gefahren gehe ich zunächst auf die Gefahren durch Waldbrände ein.
Im Weiteren weise ich auf Gefahren hin die durch Waldbewirtschaftung entstehen. Dort werde ich noch einmal auf die Gefahren in Holzeinschlagflächen und Holzlagerstätten eingehen.
Zum Abschluss versuche ich noch einmal an Hand eines Beispiels auf die Gefahren aufmerksam zu machen.




HP Logo



Online seit dem

Zuletzt aktualisiert am